Kennen Sie noch die berühmten Manolos aus der Kultserie „Sex & the City“? OPh, was war das für ein Hype, der plötzlich um die edel-sexy-schicken Highheels gemacht wurde. Und so gern die Männerwelt das Schuhwerk an den Frauen sieht, so unbequem sind die Hochhackigen auch. Wie gut, dass Edgardo Osorio das erkannt hat und diesem Makel Abhilfe geschafft hat. Der gebürtige Kolumbianer hat damit eine Marktlücke entdeckt und sich so mit seinen Highheel-Designs in den Himmel der Modetrends katapultiert. Aufgewachsen zwischen Miami und London besuchte er dort auch das London College of Fashion and Central Saint Martins. Das Ergebnis: perfektionierte Damen-Schuhmode, die einen ebenso großen Tragekomfort besitzen wie sie sexy, elegant und einen coolen Look besitzen. Kein Wunder also, dass Hollywood-Stars wie Gwyneth Paltrow oder Reese Witherspoon aus dem Schwärmen gar nicht mehr herauskommen. Der Flagstore ist in Florenz, ein Ableger in London und ab sofort gibt es die „Nobel-Bequemen“ auch in einem Po Up Shop in den Bal Harbour Shops in Miami Beach. Kleiner Tipp: Echte Aquazurras sind an einem Zeichen zu erkennen. Sind es bei Christian Louboutin die roten Sohlen, ist es bei Aquazurras eine kleine Ananas, die die Schuhe zieren.

Adresse: 9700 Collins Avenue, Miami Beach, Telefon: 305.330.6860;

Weitere Infos unter aquazzura.com

QUELLEBild: Aquazzura
Vorheriger ArtikelAbgefahrener VROOM ROOM
Nächster ArtikelDamit’s nicht um „Haaresbreite“ daneben geht …
Der Journalist erlernte sein journalistisches Handwerk mit einem zweijährigen Volontariat bei Europas größter Tageszeitung „Bild“. Anschließend arbeitete er dort erfolgreich mehrere Jahre als Polizeireporter, wurde später Nachrichtenleiter bei SAT.1, Chef vom Dienst beim Ski-Magazin und wechselte dann als Chefredakteur zu einem Tochterunternehmen des Heinrich Bauer Verlages, Europas größtem Zeitschriften-Verlag, wo er über Jahre hinweg hochauflagige Titel erfolgreich führte. Ab 2001 verlagerte Eichler den Fokus auf Corporate Publishing, kreierte für Europas größten Finanz-Strukturvertrieb ein Monatsmagazin, welches zur Benchmark in der Branche wurde. Aktuell führt er Hamburgs größte freie Monats-Zeitung, leitet ein weiteres von ihm kreiertes Vertriebs-Magazin im Finanzberatungssektor und arbeitet parallel mit Nachdruck am Erfolg von EASYLIVING.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT